Wir haben es in der Hand! Der 4. Welle entgegentreten – unsere Hygieneartikel


Die Pandemie dauert mittlerweile – man glaubt es kaum - zwei Jahre an. Wir befinden uns in der vierten Welle und träumen von der Wiederkehr in den „normalen“ Alltag, vor Corona. Um das möglichst schnell zu erreichen, empfiehlt es sich, die Hygienemaßnahmen bestmöglich umzusetzen, um das Infektionsrisiko zu senken.

Was kann zusätzlich getan werden?

Desinfektionsmittelspender mit Sensor I EH-Designshop

Zunächst ist es wichtig, dass in Orten, die für uns schlichtweg unverzichtbar sind, die nötigen Maßnahmen ergriffen und geboten werden. Wir veranschaulichen an einem Beispiel: beim Einkaufen im Supermarkt. Es ist überaus wichtig, dass sowohl für Kunden als auch für die Mitarbeiter an verschiedenen Stellen des Ladens Desinfektionsmittel angeboten wird. Hierbei eignen sich kontaktlose Desinfektionsmittelspender am besten, da keine Berührung benötigt wird, ist ein Weitergeben des Erregers unwahrscheinlich. Zudem ist ein Desinfektionsmittelspender eine praktische Lösung für zwischendurch, unterwegs ist es logistisch gesehen, oft schwierig sich die Hände mit Seife zu waschen. Darüber hinaus kann exzessives Hände Waschen die Hautflora schädigen, das kann dazu führen, dass die geschädigte Hautoberfläche sogar mehr zu Erkrankungen neigt. Ein Desinfektionsmittel ist hierbei deutlich schonender, ein leichtes Trockengefühl kann bei Menschen die zu trockener Haut tendieren entstehen, eine gute Handcreme wirkt dem entgegen.

Als Nächstes muss der Schutz vor allem bei dem Kontakt zu anderen Menschen gegeben sein. Dies erfolgt mithilfe von Hygieneschutzwänden. Je nach Bedarf und Gebrauch gibt es verschiedene Schutzwände, die für alle möglichen Bedürfnisse geeignet sind. Für Theken gibt es Hygieneschutzwände zum Aufhängen. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Hygieneschutzwände zum Aufstellen zum Beispiel für Büros, Behörden und Schulen. Diese sind an den jeweiligen Gebrauch angepasst, mit Aussparungen und Schlitzen, um Unterlagen durchreichen oder Kabel komfortabel verlegen zu können. Wir bieten genau solche Schutzwände an, die für Sie infrage kommen. Der Schutz vor Tröpfcheninfektionen ist bei jeder Hygieneschutzwand gleich hoch.

Hygieneschutzwand I EH-Designshop

Zu guter Letzt, können Sie sich selbst als Privatperson mit passenden Gadgets zusätzlich schützen. Beim Einkauf kann es von Vorteil sein, Einkaufswagengriffe zu nutzen. Diese passen sich den meisten Einkaufswagen an, können mühelos angebracht werden und nach dem Einkauf bequem in der Spülmaschine gereinigt werden. Bei den hohen Temperaturen, die in der Maschine herrschen, sterben Krankheitserreger ab und stellen kein Risiko mehr dar. Wir empfehlen hier den Clipoo®, da er immer einen Einkaufswagenchip parat hat, was natürlich überaus komfortabel ist. Für Personen, die oft in unterschiedlichen Gebäuden unterwegs sind, empfiehlt sich zudem ein sogenannter Hygienehaken. Mit ihm, können Türgriffe sowie (Fahrstuhl-)Knöpfe betätigt werden, ohne in den Kontakt mit der eigenen Hand treten zu müssen. Das erspart die häufige Desinfektion. Ein weiterer Bonus: er kann immer und überall am Schlüsselbund mitgenommen und gebraucht werden.

Hygienehaken I EH-Designshop Hygienehaken I EH-Designshop Clipoo I EH-Designshop Clipoo I EH-Designshop

Wir empfehlen Ihnen einen Blick in unsere Rubrik Hygiene & Sicherheit. Hier finden Sie eine angemessene Auswahl an Desinfektionsmitteln, Desinfektionsmittelspendern, Hygieneschutzwänden sowie weiteren Hygieneartikeln.

Bleiben Sie gesund!


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen